Impressum | Datenschutz | Kontakt

Weiterbildung zum Experten fuer die Demenzbetreuung

Weiterbildung zum Experten für die Demenzbetreuung

(Betreuungskraft nach §87b inbegriffen)

 ambulant sowie stationär

 

Der demographische Wandel ist schon jetzt stark spürbar und dies wird sich in den nächsten Jahren noch verstärken. Das neue Pflegestärkungsgesetz reagiert auf diese Veränderung positiv. Jeder Mensch mit einer Pflegestufe hat einen Anspruch auf Betreuungsleistungen sowie auch die Möglichkeiten haushaltsentlasten Dienstleistungen durch die Pflegesachleistung einzukaufen.

Alle vier Sekunden wird irgendwo auf der Welt bei einem Menschen Demenz diagnostiziert

In wenigen Jahrzehnten wird sich die Zahl von Menschen mit Demenz mehr als verdoppeln. Schon jetzt leben 1,4 Millionen Menschen mit der Erkrankung in Deutschland. Die Heilung einer Demenz ist meist nicht möglich. Mit Hilfe psychosozialer Begleitung lässt sich jedoch das Fortschreiten der Erkrankung oft verlangsamen und die Lebensqualität der Erkrankten verbessern.  Dies beweisen auch aktuelle wissenschaftliche Studien. 

Die Weiterbildung ist auf einzelne Module ausgerichtet und vermittelt Kompetenzen in sozialen sowie fachlichen Bereichen und Sie lernen, Ihre Denk- und Handlungsweise zu erweitern.

Deshalb besteht die Notwendigkeit zur innovativen und Zukunft gerichteten fundierten Weiterentwicklung. Besonders hervorheben ist, dass erworbene  Expertenwissen, damit eine hohe Fachlichkeit sowie die Umsetzung des Qualitätsmanagement gesichert ist.

 Die Weiterbildung ist auf 288 UE konzipiert. Die ersten 2 Wochen wird an 5 Tagen mit 6 UE die Theorie sowie die letzten 2 Wochen die Theorie vermittelt. Es wird an 3 Tagen die Woche mit 6 UE die Theorie vermittelt und an 2 Tagen die Woche gehen die Teilnehmer in den Betrieb um das gelernte Wissen praktisch anzuwenden.

Folgende Inhalte werden vermittelt:

  • Demenz/ Krankheitsbild
  • Psychische Erkrankungen
  • Umgang mit Menschen mit Demenz
  • Alterserkrankungen
  • Pflege und Dokumentation
  • Betreuung von Menschen mit Demenz
  • Ernährung
  • Hauswirtschaft
  • Erste Hilfe
  • Rechtskunde

Folgende Inhalte werden für den Experten vermittelt

  • Betreuungskonzepte erstellen
  • Assesmentinstrumente
  • Psychologische Gesprächsführung mit Angehörigen
  • Qualitätssicherungsinstrumente
  • Geronto- psychiatrische Krankheitsbilder
  • Krankheitserleben
  • Milieutherapeutische Gestaltung
  • Konfliktmanagement     

Start : 04.04.2016

Ende:  23.06.2016

Ort: Gifhorn

   

Seminarsuche

Startdatum

Enddatum



Stadt

 

Die DEMENZ-Akademie

Berit Kohlscheen
Elverskamp 2
Tel.:05141/2780902

Fax:05141/3014927
29223 Celle


zum Kontaktformular
zur  Kursanmeldung


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies.  Informationen zur Datenschutzerklärung   Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden  Einverstanden